Allgemeines zum Gebäude :

Ein schönes Bauprojekt betreuen wir derzeit in Backnang-Unterschöntal. Dort entsteht nach einer rund 12-monatigen Planungs- und Genehmigungszeit an einem Hanggrundstück in ruhiger Ortsrandlage ein ein Einfamilienwohnhaus mit Garage und PKW-Stellplatz. Das Gebäude verfügt über 3 Geschosse sowie einen Spitzboden unter dem Dach. Die Gesamt-Wohnfläche beläuft sich später auf 177,30 m², hinzu kommen rund 39 m² Nutzfläche (Nicht-Wohnräume, Technik,…) im Wohnhaus sowie ca. 20m² Nutzfläche in der Garage . Das Volumen des Wohnhauses beträgt insgesamt ca. 840 Kubikmeter, der umbaute Raum der Garage ca. 56 Kubikmeter.

Räumlichkeiten / Raumprogramm :

Das Raumprogramm gliedert sich bis auf die integrierte Einliegerwohnung im Untergeschoss standartgemäß : Einliegerwohnung und Heiz-/Technikräume im Untergeschoss, ein offener Koch-, Ess- und Wohnbereich mit Gäste-WC und Büro im Erdgeschoss sowie Elternschlafzimmer, zwei Kinderzimmer und ein Bad im Dachgeschoss. Auch der Spitzboden ist über ein schmales Treppenhaus zusätzlich begehbar und kann genutzt werden. Zum Gebäude gehört weiterhin ein Balkon im Dachgeschoss, der von zwei Räumen aus betreten werden kann, sowie eine großzügige Terrasse im Ergeschoss seitlich und hinter dem Gebäude, welche vom Wohn- und Essbereich aus betreten werden kann.

Technik / Energetische Ausstattung :

Mit seiner Lage im Hang und den bewusst geplanten Höhen liegt das Sichtfeld aus dem Erdgeschoss bereits über allen anderen, umliegenden Gebäuden, somit ergibt sich aus fast allen Räumen ein traumhafter Ausblick auf die umgebende, dörflich geprägte Landschaft. Beheizt wird das Gebäude auf Kundenwunsch über eine zentrale Öl-Heizung, zusätzlich soll im Wohnbereich ein Komfort-Ofen installiert werden. Über eine große PV-Anlage auf dem Dach (gesamte Südseite) wird eigener Strom gewonnen, der Rest kann später eingespeist werden.

Errichtet wird das Gebäude in herkömmlicher Massivbauweise, Erd- und Dachgeschoss sind jeweils in 36,5 cm dicken Poroton-Dämmsteinen aufgemauert. Das teilweise im Hang liegende Untergeschoss wurde vor Ort geschalt und mit wasserundurchlässigem Beton ausgegossen, der auf der Außenseite jeweils 18cm stark gedämmt ist. Auch das Dach ist hoch gedämmt : 20cm Zwischensparrendämmung und 10cm Holzfaser-Aufdachdämmung sorgen aus energetischer Sicht für hervorragende Werte. So kommt das Gebäude später trotz Öl-Heizung auf einen effektiven KFW-55 Wert, entsprechend konnte hierfür durch die Bauherrschaft eine Förderung durch die KFW-Bank in Anspruch genommen werden.

Baufortschritt :

Der Baufortschritt ist bereits weit : Der Robau ist komplett fertig und das Dach inclusive der PV-Anlage vollständig eingedeckt. Sobald die Fenster eingebaut sind und der Rohbau geschlossen ist, kann mit den Arbeiten im Innenausbau begonnen werden.

Unsere nachfolgende Galerie zeigt in den wichtigsten Schritten die Entstehung des Gebäudes vom Erstellen der Fundamente bis hin zum fertigen Robau. Selbstverständlich halten wir Sie über den laufenden Baufortschritt mit weiteren Bildern auf dem Laufenden…